User Password
DEU ENG
Produktbeispiele
Hugo Hipster Badeente
Deutsche Lufthansa AG
Äppler Watch
Kelterei Possmann GmbH & Co. KG
Bembel Feuerzeughülle
Hessen Shop
Powerbank
Promofaktur
NEWS
Äppler Watch lässt Hessen schmunzeln

Tick different.   

Hessen schmunzelt über die „Äppler Watch“ des Apfelwein-Herstellers Possmann. Die clevere Armbanduhr nimmt den Hype um die neue Smartwatch von Apple aufmerksamkeitsstark aufs Korn. Beworben wird der Zeitmesser als „100% abhörsischere Strischanzeischeuhr mit bembelblauem Ziffernbläddsche ohne Akkuladezeit“. Bereits vier Tage nach ihrem Erscheinen war die „garantiert virenfreie“ Kult-Uhr mit dem „gerippten“ Armbandprofil schon ausverkauft. Wartende und Passanten konnten am 17. April die ersten 100 Uhren im Rahmen einer Promotion-Aktion gewinnen – direkt vor dem Apple Store in Frankfurt und zeitgleich mit dem Verkaufsstart der Smartwatch aus Cupertino. Soviel Mut und Frechheit zahlte sich aus: nicht nur BILD, RTL und Hessen-Fernsehen berichteten, auch diverse Online-Portale schmunzelten mit. Die Nachfrage nach dem Hessen-Gadget schoss durch die Decke. Die Familien-Kelterei Possmann freut sich über die große Aufmerksamkeit und sieht potenziellen Ärger mit dem Mega-Konzern aus den USA gelassen entgegen. Auf Possmanns Facebookseite wurde die Äppler-Watch mit dem Zusatz beworben: „Nur solange der Vorrat reicht (oder bis Apple uns verklagt)“. "Außerdem wissen wir Hessen schon von Geburt an, richtigen Äppler von einem angebissenen Appel zu unterscheiden.", wie Peter Possmann augenzwinkernd hinzu fügt.

Der Werbeeffekt der sympathischen Aktion ist mehr als überdurchschnittlich – allein in der Zeit vom 22.-28. April wurde über Facebook eine Steigerung der „Gefällt mir“ – Angaben von 436,4% erreicht, die Gesamtreichweite erhöhte sich um 575,9% und die Beitragsreichweite sogar um 741,5%.

Die Kampagnenidee sowie das Design der Äppler Watch wurden von der hessischen Kreativagentur Haus am See http://hausamsee-advertising.de/ unter der Leitung von Kreativchef Philipp Böttcher entwickelt. Produziert wurde die Uhr von uns, den Produktions- und Werbemittel-Spezialisten der promofaktur.

Aufgrund der großen Nachfrage nach der limitierten Erst-Auflage von 1.000 Stück wurde eine veränderte Neuauflage bereits angekündigt. Und dieses Mal bekommen die Äpplerfans sogar die Möglichkeit, über die farbliche Gestaltung der neuen Kult-Uhr mit abzustimmen.